Martina Hütt

Emotionale Intelligenz und Womanpower pur.

„Das besondere an PI.A sind die Menschen und das Konzept, denn PI.A ist nicht am Reißbrett entstanden. Es ist das Ergebnis jahrelanger Beobachtungen und Erfahrungen, die wir als Dozenten, Trainer und Coaches gesammelt haben. Im PI.A haben wir das umgesetzt, was uns woanders gefehlt hat. PI.A ist ein offenes Konzept, in dem sich Menschen wiederfinden, die nicht nur in Normen denken, sondern gerne auch mal quer. Es macht mich sehr glücklich zu sehen, dass unser Konzept aufgeht und wir die Menschen wirklich mit auf den Weg nehmen können.“

Martina Hütt ist Business- und Lifecoach, Trainerin und freie Dozentin für namhafte Einrichtungen in der Erwachsenenbildung. Zu ihren besonderen Fähigkeiten zählen ihr feines Bauchgefühl, ihre freundliche, motivierende Art und ihr Organisationstalent.

„Lernen und lehren in der Erwachsenenbildung bedeutet für mich aktives Lernen. Stundenlange Frontalbeschallung steht bei mir weniger auf dem Programm. Ich setze auf gemeinsames Erarbeiten der Inhalte und praktische Beispiele.
Ich arbeite hier als Dozentin, weil im PI.A Wert darauf gelegt wird, nicht nur fachliche Inhalte zu vermitteln. Wir bilden Menschen aus, die hinterher mit Menschen arbeiten und genau da sehe ich unsere Verantwortung. Ich bin als Ausbildungsleiterin für die Coaching Ausbildung sehr froh darüber, frei entscheiden zu können, wen ich mit in die Ausbildung nehme. Hier kann ich auch mal »NEIN« sagen, wenn es gar nicht passt. Ich arbeite mit kleinen Gruppen, denn hohe Qualität steht hier ganz klar vor hohem Umsatz.

Menschen zu begleiten ist mir ein Anliegen, weil ich selber das eine oder andere Mal in meinem Leben den Weg geändert habe und immer das Glück hatte, Menschen zu treffen oder an meiner Seite zu haben, die mich unterstützt haben. Ich weiß, dass ich es ohne diese Menschen nicht geschafft hätte. Jetzt kann ich das ein Stück weit zurückgeben.“